Aktuelle Meldungen der Abteilung Judo

Theo-Hilgert-Turnier in Koblenz: Doppelbronze und zwei 5. Plätze für den TuS-06 Nackenheim

17.09.17 18:55 von Michael Ludewig

Theo-Hilgert-Turnier in Koblenz: Doppelbronze und zwei 5. Plätze für den TuS-06 Nackenheim

Bei der 17. Auflage des Theo-Hilgert-Turnier am 16.09.2017 in Koblenz wollten die Nackenheimer Judoka Veia Ludewig, Kevin Krüger, Noah Caron in der Altersklasse U15 und Leon Kleeblatt (U18) Punkte in die Rangliste der Judoverbandes Rheinland sammeln.



Trotz Erkältung konnte Kevin die Trostrunde nach einer knappen Niederlage in der Vorrunde für sich entscheiden. Leider verlor er den Kampf um die Bronzemedaille und erreichte damit einen guten 5. Platz.



Noah nahm zum zweiten Mal an einem Wettkampf teil. Er zeigte Willen und Kampfgeist und erreichte den 3. Platz auf dem Podium.



Véia startete in ihrer Gewichtsklasse als einzige Kämpferin aus Landesverbands Rheinland-Pfalz und wurde ebenso Dritte nach zwei Kämpferinnen aus Hessen und sammelte somit wieder wertvolle Punkte für die Rangliste.



Leon musste sich im teilnehmerstärksten Feld dieser Meisterschaft behaupten. Seinen Auftaktkampf gewann er schnell und vorzeitig mit einem Hüftwurf. Seinen 2. Kampf verlor er dann leider und musste sich durch die Trostrunde kämpfen. Bis zum Einzug ins kleine Finale konnte Leon seine Kämpfe gewinnen, doch leider wurde er im Kampf um Platz drei gestoppt. Dennoch errang er von 12 Kämpfern einen hervorragenden 5. Platz.



Wieder einmal eine tolle Bilanz für die Kämpfer aus Nackenheim!

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2017/Die Kaempfer Kevin Krueger Veia Ludeig und Noah Caron der AK U15.JPG

die Kämpfer Kevin Krüger Veia Ludewig Noah Caron

Zurück