Aktuelle Meldungen des TuS 06 Nackenheim

Body Power am Samstag

09.10.18 21:07 von Ludwig Schönhofer (Autor)

Am Samstag 20.10.2018 startet wieder ein neuer Kurs Body Power beim TUS Nackenheim

…..ein Training das es in sich hat.

Ein herausforderndes, intensives und athletisches Ganzkörpertraining für Männer und Frauen, das jeden Sportler an seine Leistungsgrenze bringen kann und das Durchhaltevermögen fordert!

Der Kurs ist für Frauen und Männer aller Leistungsstufen geeignet, da jeder die Intensität seines Trainings selbst bestimmen kann. Neben Kraft und Ausdauer werden vor allem auch Koordination und Schnelligkeit trainiert.

Ziel des Kurses ist es bei regelmäßigem Training deine Belastungsgrenzen zu erweitern und Deine Kraft- und Ausdauerleistung zu verbessern.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Unter folgender Telefonnummer 0176-70734334 werden Fragen gerne beantwortet.

Mitzubringen sind feste Hallenturnschuhe, ein großes Handtuch und ein Getränk.

Das Training findet jeweils am Samstag, 10.00 – 11.30 Uhr in der TUS Turnhalle in Nackenheim statt.

Für Mitglieder des TUS ist der Kurs kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 4,50 Euro / Einheit. Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

Weiterlesen …

Jahresabschlusswanderung des TuS Nackenheim – Hiwweltour Westerburg am 04.11.2018

07.10.18 15:50 von Stefan Dausner (Autor)

Jahresabschlusswanderung des TuS Nackenheim –

Hiwweltour Westerburg am 04.11.2018

 

Die Selz, Wiesen, Wein, Schloss Westerhaus und historische Hohlwege – die Hiwweltour Westerberg ist eine landschaftlich abwechslungsreiche Wanderung, die Natur, Kultur, Geschichte und Wein nahtlos verbindet.

Die ca. 12 km lange Strecke bietet schöne Ausblicke auf Ingelheim, Groß-Winternheim und Schwabenheim. Eine kurze Steigung (150 hm) zum Rheinhessenblick und dann weiter zum Schloss Westerhaus, und der Abstieg nach Groß-Winternheim.

Die Wanderung wird in der Stufe 2 eingestuft, festes Schuhwerk und witterungsgeeignete Bekleidung ist stets empfohlen, sowie der mit rheinhessischen Spezialitäten gefüllte Rucksack für unsere Rast.

Wir treffen uns am 04.11.2018 um 10.00 Uhr am Festplatz in Nackenheim, und fahren in Fahrgemeinschaften nach Groß-Winternheim (Parkplatz) zum Start, der gleichzeitig das Ziel unseres Rundwegs ist. Nichtmitglieder zahlen 5,00 EUR Kostenbeitrag, weiteres ist auf unserer Homepage ersichtlich. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden, sodass wir ca. 17.00 Uhr in Nackenheim zurück sind. Eine Einkehr wäre in Groß-Winternheim möglich. Bitte anmelden unter wandern@tus-Nackenheim.de oder Stefan Dausner 0172/5337489.

 

Weiterlesen …

Julia Hubrich ist Judo - Bezirksmeisterin

23.09.18 11:25 von Michael Ludewig (Autor)

Julia Hubrich ist Judo - Bezirksmeisterin


Am 16.09.2018 kämpften in Ingelheim Julia Hubrich, Joanne Lorenz und Tim Radix bei den Kämpfen der Altersklasse U12.


Für Tim war es das dritte Turnier und er hatte von den Nackenheimern an diesem Tag die meisten Kämpfe. Am Ende schaffte er einen guten 5. Platz.


Joanne wurde im Finale durch den Kampfrichter benachteiligt. Ihre Gegnerin war passiv und ließ keinen Griff zu. Dafür wurde sie auch bestraft, aber sie änderte ihre Taktik nicht. Deshalb hätte sie weitere Strafen bekommen müssen. Obwohl der zweite Kampfrichter das auch so sah, half der Protest ihres Trainers nichts.
Joanne zeigte eine tolle Kampfleistung und wurde am Ende mit Silber belohnt.


Julia war die einzige in ihrer Gewichtsklasse. Dafür machte sie zwei Freundschaftskämpfe, die sie beide bereits nach etwa 15 (!) Sekunden mit Ippon (volle Punktzahl für eine Wurftechnik) für sich entscheiden konnte.

Das Nackenheimer Trainerteam sagt:
Herzlichen Glückwunsch!

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/vl Joanne, Julia, Trainer Michael undTim 0918.jpg

v.l.Joanne, Julia, Trainer Michael und Tim

Weiterlesen …

Wanderung des TuS Nackenheim am 01.09.2018 auf dem Pfälzer Weinsteig

09.09.18 14:12 von Stefan Dausner (Autor)

Wanderung des TuS Nackenheim am 01.09.2018 auf dem Pfälzer Weinsteig


Als die 11 Wanderer des TuS Nackenheim den „Gipfel“ des Weinbiets auf 554 m Höhe erreicht haben, war eine lange Pause gut. Bis zum Gipfel war der Wanderweg am Deidesheimer Hof vorbei und mitten durch die Weinberge und am Wald entlang schon sehr entspannend. Die Pfalz im Herbst, ist schon eine Wanderung wert. Die schönen Fernblicke in die Pfälzer Ebene, in Richtung Odenwald; was gibt es schöneres.  

Der ca. 4 km lange Anstieg auf das 554 m hohe Weinbiet, den höchsten Gipfel der Haardt, fordert die Wanderer schon. Kleine kurze Pausen und dann ging es weiter bergauf. Aber der Blick über die Rheinebene, auf das Hambacher Schloss und in den Pfälzerwald, grandios. Auf dem Weinbiet haben Helfer des Pfälzer Waldvereins Gimmeldingen alles für das Weinbietfest vorbereitet. 

Über breiten Rücken des Wolfsberges ging es anschließend beregab, am Naturdenkmal Bergstein und den Hohfelsen an der Ruine Wolfsburg vorbei zum Abstieg nach Neustadt an der Weinstraße zum Bahnhof. 

Zurück mit dem Zug, und die Frage nach der nächsten Wanderung. Diese findet am 04.11.2018 statt und führt uns auf die Hiwweltour Westerberg bei Groß-Winternheim. Wir werden berichten.

tl_files/content/bilder/Abteilung Wandern/Pfaelzer Weinsteig 0918.jpg

Weiterlesen …

Nackenheimer Judoka wieder erfolgreich

09.09.18 13:16 von Michael Ludewig (Autor)

Nackenheimer Judoka wieder erfolgreich

 

Normalerweise wird Judo in einer Sporthalle ausgeübt. Bei dem im süddeutschen Raum einzigartig stattfindenen Freiluftturnier in Pfungstadt, dem Open-Air-Turnier, werden die beiden Wettkampfflächen auf dem Rasen aufgebaut und durch ein großes Allwetterzelt geschützt. Eine besondere Atmosphäre sowohl für die KämpferInnen als auch alle anderen Beteiligten.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich zahlreiche Teilnehmer ein.

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/judo Zelt 0918.jpg

Joanne Lorenz (U12) und Veia Ludewig (U15) ließen sich diese einmalige Gelegenheit nicht nehmen, um bei diesem besonderen Event dabei zu sein.

Es galt für die beiden Nackenheimerinnen nach der langen Sommerpause zu testen, inwieweit sie fit sind für die zweite Tunierhälfte des Jahres.

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/Wettkampfarena 0918.jpg

Joanne begann und verlor leider ihren ersten Kampf gegen eine starke Kämpferin aus Egelsbach. Dann lief es besser und sie belegte am Ende einen tollen 3. Platz.

 

Veia startet erst am Mittag in das Turnier und konnte vorher noch entspannen. Diese Ruhephase schien ihr den nötigen Power gegeben zu haben und sie erkämpfte sich am Ende den 1. Platz.

Dies ist für Veia der dritte Sieg bei einem offenen Turnier in diesem Jahr.

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/Gewinnerinnen Joanne und Veia 0918.jpg

Joanne und Veia

Beiden einen herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

 

 

Weiterlesen …

Boule Freundschaftsturnier ein toller Event

27.08.18 21:32 von Ludwig Schönhofer (Autor)

Boule Freundschaftsturnier ein toller Event

Team Margit Grub erkämpft 1. Platz

 

Das von Bardo Kraus , Vorsitzender des Freundeskreises Pommard, initiierte Treffen der Boule Freunde Pommard und den Boule Spielern  der TuS 06 Nackenheim war ein voller Erfolg.

Neben dem sportlichen Aspekt, war es ein geselliges Beisammensein bei gutem Essen und hervorragenden Weinen. Bardo Kraus und seine Gattin hatten  sich sehr viele Mühe gegeben- aber auch von Seiten der TuS hat Rüdiger Müller seine Kochkünste eingebracht.

20 Teilnehmer konnte Bardo Kraus begrüßen und mit viel Beifall wurde das „Buffet“ eröffnet.  Danach begann der sportliche Ernst .. es wurden jeweils Gruppen mit 3 Spielern/innen gebildet, wobei es immer einen Mix mit Freundeskreis und TuS Spieler/innen gab.

Folgende Gruppen traten gegeneinander im KO System an

  1. Margit Grub
  2. Ludwig Schönhofer
  3. Claude Blanchet
  4. Helmi Heiner
  5. Anne Lavre
  6. Helen Schlüter

Als Sieger ging das Team Margit Grub hervor - mit Margit Grub, Franz-Albert Kerz und Dieter Badneck – den 2. Platz belegte Team Claude Blanchet mit Rüdiger Müller und Gerhard Riedel. Die weiteren Plätze wurden nicht ausgespielt.

Alle Teilnehmer fanden dieses Treffen so positiv, dass  Bardo Kraus in seinem Resümee schon an einem Termin für das nächste Jahr nachdachte – dem konnte sich von TuS Seite Rüdiger Müller nur anschließen, der ebenfalls begeistert war.

 

tl_files/content/Boule/Pommard 21 a.jpg

Begrüßung der Gäste und TUS Spieler

tl_files/content/Boule/Pommard 1.JPG

Siegerteam Margit Grub in Aktion

tl_files/content/Boule/Pommmard 22.JPG

so sehen Sieger aus !!

Weiterlesen …

4. Etappe des Pfälzer Weinsteig von Deidesheim nach Neustadt a. d. W. – Wanderung des TuS Nackenheim am 01.09.2018

04.08.18 17:21 von Stefan Dausner (Autor)

4. Etappe des Pfälzer Weinsteig von Deidesheim nach Neustadt a. d. W. – Wanderung des TuS Nackenheim am 01.09.2018


Die ca. 20 km lange Strecke erwandert der TuS Nackenheim am 01.09.2018 und führt vom historischen Markplatz in Deidesheim zur Klausenkapelle. Es folgt ein kleiner Aufstieg zum "Meerspinnblick" oberhalb von Gimmeldingen zum Forsthaus Benjenta in ca. 250 m Höhe. Hier beginnt der ca. 4 km lange Anstieg auf das 554 m hohe Weinbiet, den höchsten Gipfel der Haardt. Der Blick reicht weit über die Rheinebene und in den Pfälzerwald. Über den breiten Rücken des Wolfsberges geht es anschließend hinab, am Naturdenkmal Bergstein, den Hohfelsen zur Ruine Wolfsburg vorbei zum Abstieg nach Neustadt an der Weinstraße zum Bahnhof.

 

Die Wanderung wird als schwer (Stufe 3) eingeordnet und dauert ca. 6 Stunden. Aufgrund des An- und Abstiegs von ca. 300 m (insgesamt 800 hm) Höhe wird gute Kondition vorausgesetzt. Feste Schuhe, geeignete Kleidung  und viel Wasser ist unbedingt notwendig. Auch ist ein mit rheinhessischen Spezialitäten gefüllter Rucksack zu empfehlen. Unterwegs gibt es einige Einkehrmöglichkeiten, eine Einkehr ist im Weinbiethaus (PVV) geplant.   

 

Wir treffen uns um 08.30 Uhr am Festplatz/Feuerwehrhaus in Nackenheim (Im Brühl) und fahren in Fahrgemeinschaft mit dem Pkw zum Bahnhof nach Deidesheim. Wir laufen nach Neustadt und fahren mit dem Zug zurück nach Deidesheim. Rückkehr in Nackenheim gegen 18.00 Uhr. Bitte anmelden unter wandern@tus-Nackenheim.de oder Stefan Dausner 0172/5337489.

 

Weiterlesen …

Bodypower für Mama

25.07.18 17:23 von Ludwig Schönhofer (Autor)

Neuer Kurs Bodypower für Mama

Der Kurs richtet sich an Mamas die, zusammen mit ihren Babys (bis zu 12 Monaten),

nach der Geburt gerne wieder etwas für Ihre Fitness tun wollen. Wichtig ist, dass bereits ein Rückbildungskurs besucht wurde. Im Kurs trainiert Mama mit Rücksicht auf den Beckenboden während die Babies krabbeln oder bei den Übungen mitmachen können. Für wickeln, füttern und stillen ist zwischendurch immer Zeit. Der Kurs findet bei schönem Wetter auch mal draußen statt, wobei dann ein Kinderwagen oder eine Trage benötigt wird. 

Start 22. August immer Mittwochs von 9.30 -10.45 Uhr in der TuS-Halle (75 min für entspanntes ankommen, austauschen und am Ende in Ruhe zusammen packen). Kursgebühr 30€ für Mitglieder, 60€ für Nichtmitglieder. Einmal im September fällt der Kurs wahrscheinlich aus und wird im Anschluss nachgeholt.

Weiterlesen …

Baumgeistertour am7.7.18

09.07.18 18:55 von Stefan Dausner (Autor)

Baumgeister – Wanderung des TuS Nackenheim

Geister am Baum? Gibt es. Im Binger Wald ging der Rundwanderweg auf der Baumgeistertour des TuS Nackenheim am 07.07.2018 an dem Forsthaus Jägerhaus los. Die Steckenschlääferklamm hat es in sich: Viele Bäume zeigen eindrucksvolle Gesichter, Frazen und „Geister“, tolle Schnitzereien am Baum. Die Klamm bietet eine reizvolle Schlucht im tiefen Tal.

Auch im Binger Wald haben die Römer ca. 150 n. Chr. eine Rast eingelegt: es gibt noch Fundamente einer römischen Villa Rustica.

Die Hängebrücke über der Kreuzbach hat schon heftig geschaukelt, aber alle habe diese „Gefahrenstelle“ ohne Blessuren geschafft.

Auf den weiteren Weg bieten sich den 18 Wanderern tolle Blicke auf den Rhein, nach Bingen, auf das Niederwalddenkmal und nach Assmannshausen sowie auf die gegenüberliegende Rheinseite. Unsere Rast im Biergarten am Schweizerhaus war schon notwendig, um unsere Verpflegung aufzubrauchen und um Kraft zu tanken. Denn anschließend gab es eine anstrengende, aber schöne Strecke an der Burg Rheinstein vorbei und später mit Blick auf die Burg Reichenstein. Danach ging es steil Bergauf durch das für Wanderungen empfehlenswerte Morgenbachtal in Richtung Gerhardshof zurück an das Forsthaus Jägerhaus zur anschließenden Einkehr. Für alle Wanderer und Waldliebhaber: die Baumgeistertour ist ein Muss.

Ein Muss ist auch unsere nächste Wanderung auf der 4. Etappe des Pfälzer Weinsteigs am 01.09.2018 von Deidesheim nach Neustadt. Entlang des Waldes an Gimmeldingen vorbei, hoch auf den Weinbiet und runter nach Neustadt an der Weinstraße. Wir informieren unter www.TuS-Nackenheim.de.

Stefan Dausner

tl_files/content/bilder/Abteilung Wandern/Baumgeistertour 7.7.18b.jpg

Weiterlesen …

Baumeistertour am 7.7.2018

14.06.18 09:41 von Stefan Dausner (Autor)

 


Die Baumgeistertour – Wanderung des TuS Nackenheim 07.07.2018

 

Los geht's am Jägerhaus im Binger Wald und durch die abenteuerliche Steckeschlääferklamm. Hier werden wir von unzähligen Baumgeistern beobachtet. Wie viele finden wir? Nach der Villa Rustica, wo das römische Alltagsleben nachempfunden werden kann, kommen wir über eine Hängebrücke langsam dem Rhein näher. Entlang der Hangkante bieten sich grandiose Rheinblicke und auch eine Ritterburg gehört zum Repertoire dieser waldreichen Tour.

Und die Baumgeister, die finden wir auf der 15,7 km langen Wanderstrecke auch. Die 5 Stunden dauernde Wanderung ordnen wir auf Stufe 2 bis 3 ein, wir überwinden insgesamt ca. 400 Höhemeter. 

Unterwegs gibt es zahlreiche Rastplätze. Auch im Binger Wald ist ein mit Rheinhessischen Spezialitäten gefüllter Rucksack erforderlich. Über eine Einkehr im Jägerhaus entscheiden wir vor Ort.  

Wir treffen uns um 09.00 Uhr am Festplatz/Feuerwehrhaus in Nackenheim (Im Brühl) und fahren in Fahrgemeinschaft mit dem Pkw zum Forsthaus Jägerhaus, wo unsere Wanderung startet und endet. Rückkehr gegen 17.00 Uhr. Bitte anmelden unter wandern@tus-Nackenheim.de oder Stefan Dausner 0172/5337489.

Weiterlesen …

Leon Kleeblatt gewinnt Gold im Judo

20.05.18 16:27 von Michael Ludewig (Autor)

Leon Kleeblatt gewinnt Gold im Judo

 

Sascha Spengler, Celia und Leon Kleeblatt vertraten die Farben der TuS 06 Nackenheim beim 19. Nibelungenturnier im hessischen Lindenfels.

Sascha hatte in seiner Gewischtsklasse sehr starke Konkurrenz und kam leider über die 3 Poolkämpfe nicht hinaus.

Aber gewonnen hat der dennoch, den er hatte sich entschlossen, bei diesem starken besetzten Turnier anzutreten. Aber ein 7. Platz ist kein schlechtes Ergebnis. 

Ähnlich hart traf es Celia Kleeblatt. Das Losglück war nicht auf ihrer Seite. Gegen die Kämpferinnen aus Wiesbaden, Frankfurt und Leipzig konnte sie leider nichts ausrichten und belegte am Ende den 5. Platz

Nun ruhten alle Hoffnungen auf Leon, für die TuS noch einen Treppchenplatz zu erkämpfen. Er konnte alle seine Kämpfe gewinnen und holte sich damit verdient die Goldmedaille.

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/1 Leon ist der Gewinner Mai18.JPG

Leon gewinnt Goldmedaille

Betreuerin Rebecca war shr zufrieden mit dem gezeigten Leistungen der Nackenheimer Judoka. Herzlichen Glückwunsch.

tl_files/content/bilder/Abteilung Judo/Judo 2018/2 Betreuerin Rebecca mit Celia und Leon mai 18.jpg

Betreuerin Rebecca mit Celia und Leon

Weiterlesen …

Sonnige Wanderung des TuS Nackenheim auf der „Hiwweltour Aulheimer Tal“

06.05.18 17:33 von Stefan Dausner (Autor)

Sonnige Wanderung des TuS Nackenheim auf der „Hiwweltour Aulheimer Tal“

 

Stichworte: Sonne, Sonne, Trullo, Lonsheimer Turm, Aussichtsturm Bornheim, Sandsteinsteinbruch und 15 Wanderer des TuS Nackenheim auf der Hiwweltour bei Flonheim.

Einfache nur schön: Schöne Aussichten mit weiten Blicken bis in den Rheingau, zum Donnersberg und in die weite rheinhessische Umgebung. Traumhaft schönes Wetter und danach in der schönen Vinothek „Klosterhof“ leckerer Kuchen mit einer Tasse Kaffee oder einem Glas Flonheimer Riesling.

Was wollen wir mehr? Die 14,5 km lange Wanderung mit zahlreichen Rastplätzen, ein im Jahr 1756 von apulischen Gastarbeitern errichteter Trullo und der Aussichtsturm Bornheim, an dem regelmäßig  Flonheimer Winzern leckeren Wein ausschenken, kann nicht mehr für das Auge und für die Seele bieten: Urlaub pur!

Wir freuen uns auf unsere nächste Wanderung am 07.07.2018. Wir wandern die „Baumgeistertour“ im Binger Wald, weitere Infos und Wandertermine unter www.tus-nackenheim.de/wandern.

tl_files/content/bilder/Abteilung Wandern/Autheimer Tal 0518 2.jpg

Weiterlesen …

Nachtrag: Tanzgruppe Xact wird Deutscher Meister

06.05.18 17:24 von Nadine Hofmann (Autor)

Nachtrag: Tanzgruppe Xact wird Deutscher Meister

 

Am Samstag, den 21.April, war es soweit und die Tanzgruppe Xact des TuS Nackenheim startete bei der Deutschen Meisterschaft German-Dance-Trophy in Offenburg-Bohlsbach. Wir bereits berichtet, holte die Tanzgruppe in der Kategorie Thementänze/Freestyle ohne eine herausragende Punktzahl und damit die Goldmedaille. Zudem sicherte sich die Tanzgruppe in der Gesamtwertung in ihrer Kategorie einen tollen zweiten Platz und wurde Vize-Deutscher-Meister.

Jetzt gut zwei Wochen später bekam die Tanzgruppe die Nachricht, dass bei allen Kategorieren die an dieser Meisterschaft teilgenommen haben, die Wertungsbögen nochmal herangezogen und überprüft wurden, da es im Nachgang zur Veranstaltung viel negative Kritik im Internet von verschiedenen Teilnehmern gab. Xact hatte sich im Internet nicht negativ dazu geäußert.

 

Für die Veranstalter war dies keine schöne Nachricht, dafür umso mehr für Xact. Denn nach Überprüfung kam die Tanzgruppe nicht mehr auf 0,9 Punkte in der Gesamtnote, sondern auf 0,75 und holten sich somit den Deutschen Meister Titel 2018.

Weiterlesen …

German-Dance-Trophy: Goldmedaille für Tanzgruppe Xact

29.04.18 10:38 von Nadine Hofmann (Autor)

German-Dance-Trophy: Goldmedaille für Tanzgruppe Xact

 

Am Samstag, den 21.April, war es endlich soweit und die Tanzgruppe Xact des TuS Nackenheim startete bei der Deutschen Meisterschaft German-Dance-Trophy in Offenburg-Bohlsbach.

 

Die Tanzgruppe um Trainerin Lorena Zurilov hatte sich im vergangenen Jahr beim Hessen-Cup in Frankfurt für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.  Mit ihrem Tanz Who run the World? Gils! holte Xact in der Kategorie Thementänze/Freestyle ohne eine herausragende Punktzahl und damit die Goldmedaille. Zudem sicherte sich die Tanzgruppe in der Gesamtwertung in ihrer Kategorie einen tollen zweiten Platz.

tl_files/content/bilder/Abteilung Tanzen/xact German_dance_trophy 2018a.jpg

Weiterlesen …

12. Rothenberglauf: Über 300 Teilnehmer stürmen bei grandiosem Wetter den Rothenberg

22.04.18 17:48 von Nadine Hofmann (Autor)

12. Rothenberglauf: Über 300 Teilnehmer stürmen bei grandiosem Wetter den Rothenberg

Strahlend blauer Himmel und heiße Temperaturen erwarteten in diesem Jahr die kleinen und großen Läufer, Zuschauer und Helfer beim 12. Rothenberglauf. Neben vielen Läufern aus Rheinhessen, dem Rheingau und Hessen, waren auch wieder Starter aus anderen  Großstädten  angereist, um die einzigartige, anspruchsvolle und schöne Strecke quer durch die Weinberge mit Blick auf den Rhein zu bewältigen. Allein von der Meddys Laufgruppe aus Koblenz waren 38 Läufer gemeldet und vom MTV Kronberg waren es 20. Auch der Sieger der zehn Kilometer Strecke des vergangenen Jahres, Miebale Andemicale aus Eritrea, war wieder unter den Startern. Unter die Läufer hatte sich auch wieder Salvatore Barbaro von der SPD gemischt, der bereits zum siebten Mal an den Start ging. Monika Raabe-Schöpflin, die erste Vorstandsvorsitzende des TuS Nackenheim, moderierte das Laufereignis vor dem Start und nahm im Anschluss daran auch die Siegerehrungen vor.

 

Weiterlesen …

Weiterlesen …

BOOM SHAKA LAKA – Turniersieg für TuS 06 Basketballer in Nackenheim

22.04.18 14:49 von Nadine Hofmann (Autor)

BOOM SHAKA LAKA – Turniersieg für TuS 06 Basketballer in Nackenheim


Das erste Hallen-Basketball-Turnier des Tus 06 Nackenheim in der Dreifeldhalle stand an.
Alle gemeldeten Teams fanden sich rechtzeitig ein und wurden herzlich vom Trainerduo Ben und Dominik begrüßt. Auch alle freiwilligen Helfer waren am Start und hatten leckeren selbstgebackenen Kuchen und ausreichend Getränke im Angebot.


Die Teams der Jugend eröffneten das Turnier und sofort war klar, dass es heute tollen Basketball zu sehen geben wird. Am Start waren zwei reine Mädchen-Teams vom TV Oppenheim (Adler Oppenheim) und TuS 06 Nackenheim, welche eindrucksvoll zeigten, dass auch Mädchen ohne Probleme auf Augenhöhe mit den Jungs spielen können.
Am Ende siegte das Team der Adler Oppenheim. Die nachfolgenden Plätze teilte sich die U14 vom TuS Nackenheim, wobei die Jungs vom TuS am erfolgreichsten abschneiden konnten.
Im Anschluss startete das Turnier der Herren mit Insgesamt 5 Teams mit je 6 Spielern.
Team TuS 06 Nackenheim, Kostheim, Bingen, Ingelheim und Heidesheim waren am Start.
Im finale setzten sich die Basketballer des TuS 06 Nackenheim gegen “Los Gurkensalatos“ aus Ingelheim mit 11 zu 5 durch. Der dritte Platz ging an die Jungs aus Kostheim (Coast Heim).
Die passenden Beats zum Basketball lieferte uns DJ MUSH.
Das Trainerteam der Basketballabteilung des TuS 06 Nackenheim bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Besuchern, Helfern und Sponsoren.

tl_files/content/bilder/Abteilung Basketball/Basketballturnier April 2018.jpg

Weiterlesen …

Wanderung des TuS Nackenheim auf der Hiwweltour „Aulheimer Tal“ in Flonheim

15.04.18 13:56 von Stefan Dausner (Autor)

Wanderung des TuS Nackenheim auf der Hiwweltour „Aulheimer Tal“ in Flonheim

 

 Am Samstag den 05.05.2018 geht es auf die im Jahr 2017 eingeweihte traumhaft schöne Wanderstrecke „Aulheimer Tal.“. Die Hiwweltour Aulheimer Tal in Rheinhessen ist die längste der Hiwweltouren und bietet große landschaftliche Abwechslung. Der attraktive Wanderweg führt durch Weinberge, Wiesen und durch den Wald. Verschiedene Aussichtspunkte belohnen mit tollen Panoramablicken über das Aulheimer Tal und die Region, die nicht umsonst „rheinhessische Schweiz“ genannt wird. Mit dem Flonheimer Trullo wartet außerdem ein ganz besonderer Höhepunkt und ein tolles Fotomotiv auf den Wanderer.

Die ca. 14,5 km Rundwanderung ist gut zu laufen, hat aber einige Steigungen. Insgesamt werden 270 m Höhenmeter überwunden, was aber schöne Fernblicke zur Folge hat. Daher stufen wir den Rundweg mit mittelschwer bzw. Stufe 2 ein. Unterwegs treffen wir auf einen Trullo, einen Aussichtsturm und zahlreiche Rastplätze. Ein mit Rheinhessischen Spezialitäten gefüllter Rucksack ist daher zwingend. Nach der Wanderung ist eine Einkehr in Flonheim geplant.

Wir treffen uns um 9.00 Uhr am Festplatz/Feuerwehrhaus in Nackenheim (Im Brühl) und fahren in Fahrgemeinschaft mit dem Pkw nach Flonheim zum Parkplatz an der Adelberghalle. Rückkehr gegen 17.30 Uhr. Bitte anmelden unter wandern@tus-Nackenheim.de oder Stefan Dausner 0172/5337489.

Weiterlesen …

Tischtennisrunde 2017/18 mit 5. Platz beendet

25.03.18 14:46 von Dietrich Schroff (Autor)

Am letzten Montag hat die Tischtennis-Mannschaft des TuS-Nackenheim die Runde 17/18 beendet und war vorerst auf dem 6. Platz gelandet. Doch die letzten Spiele am Freitag endeten in einer so glücklichen Konstellation, dass mit dem Ende der Runde Platz 5 erreicht wurde:

Tabelle

 RangMannschaftBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
Aufsteiger 1 TSG 1876 Drais III 18 15 1 2 152:59 +93 31:5
Relegation 2 DJK Moguntia Bretzenheim 18 14 2 2 150:75 +75 30:6
  3 Mombacher TV 18 11 1 6 128:98 +30 23:13
  4 TV Dolgesheim 18 10 2 6 121:97 +24 22:14
  5 TuS Nackenheim 18 9 2 7 134:113 +21 20:16
  6 TGM Gonsenheim II 18 10 0 8 119:107 +12 20:16
  7 SG Selzen-Köng. 18 7 4 7 120:121 -1 18:18
  8 SG SVW/KMW Mainz II 18 3 2 13 79:147 -68 8:28
Absteiger 9 TSV Schott Mainz II 18 3 0 15 58:151 -93 6:30
Absteiger 10 TTV Nierstein III 18 1 0 17 63:156 -93 2:34

Gonsenheim musste dann doch aufgrund des schlechteren Einzelspielverhältnisses mit dem sechsten Plazt vorlieb nehmen - wobei das keinen Unterschied macht, da die Mannschaften bis Platz 7 einen deutlichen Abstand zu den Abtstiegsrängen haben.

Die nächsten 5 Monate sind zwar Spiel-frei - aber das Training läuft natürlich weiter: Es werden neue Beläge und Hölzer ausprobiert. Teilweise wird der Ballroboter zum Einsatz kommen, mit dem sich einige Ballwechsel sehr gut einüben lassen.

Wie immer: Wer Lust hat einfach eine Mail an tischtennis@tus-nackenheim.de oder Mo bzw. Do um 20h in die TuS-Halle kommen.

Weiterlesen …

Monika Raabe-Schöpflin bleibt an der Spitze des Vereins

25.03.18 11:25 von Nadine Hofmann (Autor)

 Monika Raabe-Schöpflin bleibt an der Spitze des Vereins

In diesem Jahr begrüßte die 1. Vorsitzende, Monika Raabe Schöpflin, wieder zahlreiche Mitglieder in der Gymnastikhalle mit dem besonderen Hinweis, dass sich in diesem Jahr einige Urgesteine aus dem Vorstand verabschieden.

 

In ihrem Rückblick auf 2017 konnte sie auf eine positive Bilanz verweisen. Viele Abteilungen haben sich gut entwickelt. Die Judo-Abteilung beispielsweise konnte eine Vielzahl von Medaillen gewinnen, die Wanderabteilung wird gut angenommen und auch die neue Nordic-Walking-Gruppe erfreut sich großer Beliebtheit. Für die Seniorengymnastik wurde vor kurzem auch eine neue Trainerin gefunden, so dass der Kurs wieder angeboten werden kann.  

Mittlerweile verfügt der Verein über 50 Übungsleiter, die von der ersten Sportwartin, Meike Kunz, sehr gut betreut werden. Monika Raabe Schöpflin bedankte sich bei den Übungsleitern und Meike Kunz für das Engagement.

Auch die Veranstaltungen Kinderfastnacht, Rothenberglauf und Stiftungsfest sind gut gelaufen. Die Vorbereitungen für den 12. Rothenberglauf am 22. April laufen bereits auf Hochtouren. Bislang gibt es 132 Anmeldungen. Lediglich die Helfersuche gestaltet sich etwas zäh und die TuS 06 hofft, noch einige Helfer mobilisieren zu können.

Weiterlesen …

Weiterlesen …

Neuer Kurs deepWork

25.03.18 09:56 von Nadine Hofmann (Autor)

Neuer Kurs deepWork


deepWork ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme. Ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWork dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.

 

Im April beginnt ein neuer deepWork Kurs (8 Einheiten)

Start am 13.04.2018

TuS Turnhalle – Eingang Mainzer Straße

Fr 18:30 – 19:30 Uhr

Der Kurs ist offen für  Mitglieder und Nichtmitglieder.

Teilnahmegebühr für Mitglieder 24€,  Nichtmitglieder 48€

 

Weitere Informationen email:  paul.nackenheim@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …