Aktuelle Meldungen der Abteilung Wandern

TuS Nackenheim auf der Weinheimense Route am 04.05.2019

12.05.19 14:56 von Stefan Dausner

TuS Nackenheim auf der Weinheimense Route am 04.05.2019

 

Die Weinmajestäten aus Weinheim waren schon da, als vier Wanderer aus Nackenheim an der Weinheimer Trift ankamen. Zu früh gefreut, die Weinmajestäten pflanzen jedes Jahr einen Rebstock zu ihren Ehren, nicht aber zu den der Wanderer. Also ging es an der Weinheimer Trift, ein Sandsteinbruch, an dem noch Austernmuscheln, Muschelbänke aus der Zeit der „Weinheimer Bucht“, Teil des Mainzer Beckens vor 30 Mio. Jahren zu sehen sind, ohne große Ehrung los. Es war kalt und nass, und zu dem Regen kam noch Schneeregen, also keine optimale Bedingungen. Gleichwohl war die Rundwanderung auf der Weinheimense-Route (der Name kommt von einem Muschelfund) ein geologisches, geschichtliches und landschaftliches Highlight. Das „Zeilstück“, Fundstelle von Austernbänken, die „Neumühle“, Fundstelle von Haifischzähnen, und viele Tafeln mit Erklärungen standen an der Wegstrecke. Viel Information zum Weinbau, der Region und die herrlichen Blicke über die rheinhessische Ebene. Der Rundweg von ca. 10 km ist sehr zu empfehlen, bei Sonnenschein erst Recht. Und danach eine Einkehr in einer rheinhessischen Weinstube.

Die nächste Wanderung findet am Samstag, den 06.072019, statt. Wir fahren in den Rheingau und wandern die zweite Etappe des Klostersteigs von Schloss Johannisberg bis Kloster Marienhausen. Bitte Anmeldungen an stefan.dausner@live.com oder wandern@tus-nackenheim. Bei Fragen: 0172/5337489.

tl_files/content/bilder/Abteilung Wandern/Wandern 2019/Weinsheim 1a.jpg

Zurück