Aktuelle Meldungen aus der Abteilung Tischtennis

Klassenerhalt gesichert: Auch im nächsten Jahr wieder in der A-Klasse

05.05.13 21:04 von Dietrich Schroff

Wie bereits im Posting vom 17.4. geschrieben, war es dieses Jahr denkbar knapp in der Kreisklasse A1. Im Gegensatz zur Parallelklasse wurden nicht 9 Punkte sondern min. 17 Punkte benötigt, um in der Klasse zu bleiben.

Doch dies wurde (auch Dank dem besten Spieler der Klasse, der in unserer Mannschaft spielt) geschafft:

 

 RangMannschaftBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
  1 SG SVW/KMW Mainz 22 20 1 1 195:56 +139 41:3
  2 TSG 1876 Drais III 22 16 1 5 174:103 +71 33:11
  3 TGM Budenheim V 22 13 4 5 167:132 +35 30:14
  4 TV Dienheim II 22 11 2 9 155:144 +11 24:20
  5 TSV Zornheim II 22 10 3 9 146:144 +2 23:21
  6 Post SV Mainz 22 10 2 10 140:144 -4 22:22
  7 TuS Sörgenloch III 22 9 1 12 132:147 -15 19:25
  8 SG TT Laubenheim III 22 7 5 10 145:167 -22 19:25
  9 TuS Nackenheim 22 8 2 12 132:151 -19 18:26
  10 SG VfB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim II 22 7 2 13 124:161 -37 16:28
  11 DJK SV RW Finthen V 22 6 4 12 122:165 -43 16:28
  12 DJK Moguntia Bretzenheim III 22 1 1 20 70:188 -118 3:41

 

Mit einem Unentschieden im letzten Spiel hätten wir uns noch Platz 7 sichern können, aber leider war das gegen den Tabellendritten Budenheim nicht mehr zu schaffen, gerade weil auch der Druck raus war.

Aber immerhin steht die Mannschaft des TuS noch vor dem Nachbarorts-Rivalen Bodenheim in der Tabelle, obwohl sich Bodenheim extra für die Rückrunde mit einem Spieler aus der nächst-höheren Klasse verstärkt hatte...

Bleibt noch: Wer immer mit Tischtennis starten möchte (Hobby oder auch Mannschaftssport) - einfach per E-Mail melden (d.schroff@gmx.de).

Eine erfolgreiche Runde geht zu Ende...

17.04.13 21:09 von Dietrich Schroff

Derzeit stehen noch 2 Rundenspiele aus und die Tischtennis-Mannschatft hat 18 von 42 Punkten erreicht.

Typischerweise reicht dies für den Klassenerhalt vollkommen aus (z.B. in der Parallelklasse A2 sind 12 Punkte ausreichend für den Klassenerhalt.). Leider ist die seltene Situation aufgetreten, dass selbst mit 18 Punkte der Verbleib in der A-Klasse nicht gesichert ist.

 

 RangMannschaftBegegnungenSUNSpiele+/-Punkte
  1 SG SVW/KMW Mainz 20 18 1 1 177:51 +126 37:3
  2 TSG 1876 Drais III 19 14 1 4 152:87 +65 29:9
  3 TGM Budenheim V 18 10 4 4 136:118 +18 24:12
  4 TV Dienheim II 19 10 2 7 135:123 +12 22:16
  5 TSV Zornheim II 18 9 2 7 124:112 +12 20:16
  6 TuS Nackenheim 20 8 2 10 123:133 -10 18:22
  7 TuS Sörgenloch III 20 9 0 11 117:130 -13 18:22
  8 Post SV Mainz 18 7 2 9 108:123 -15 16:20
  9 SG TT Laubenheim III 20 5 5 10 127:155 -28 15:25
  10 SG VfB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim II 19 6 2 11 111:138 -27 14:24
  11 DJK SV RW Finthen V 19 6 2 11 103:140 -37 14:24
  12 DJK Moguntia Bretzenheim III 20 1 1 18 67:170 -103 3:37

 

Noch abstiegsgefährdet sind derzeit die Hälfte der teilnehmenden Mannschaften (Platz 6-11; für Platz 12 steht der Abstieg bereits fest).

Bleibt zu hoffen, dass unsere Mannschaft den Klassenerhalt in den verbleibenden Spielen hinbekommt...

Tischtennis: Neues System für die Saison 2012/2013

13.08.12 13:25 von Dietrich Schroff

Für die Saison 2012/2013 wurde RTTV weit ein neues System eingeführt.

Damit ist aber kein neues Spielsystem gemeint sonder ein neues Spielerfassungssystem. Hier wechselt der RTTV von seiner jahrelang erprobten und selbst-erstellen Erfassungssystem von Herrn Buchmann zu click-tt (Dieses System wird wohl von den meisten Verbänden bereits eingesetzt).

Durch den Wechsel auf diese neue Erfassungssystem können nicht nur die Spiele von den Mannschaften erfasst werden, sondern auch die Mannschaftsmeldungen werden direkt online eingegeben.

Allerdings ist damit zwingend notwendig, dass in jedem Verein der Abteilungsleiter Internet-Zugang hat und sich mit solchen Systemen zurechtfindet. Für die Staffelleiter sollte es aber eine gute Vereinfachung sein, da diese die Meldebögen nicht mehr umständlich abgleichen und erfassen müssen.

Aus Sicht unserer Abteilung war die Umstellung sehr erfolgreich, wie ein Blick auf die Tabelle zeigt ;-)

Mal sehen wie lange wir auf Platz 1 bleiben...

Erfolgreicher Abschluß der Runde 2011/2012

01.06.12 22:52 von Dietrich Schroff

Die Tischtennis-Mannschaft hat die Runde 2011/2012 in der Kreisklasse erfolgreich beendet:

 

Ein vierter Platz nach dem Aufstieg im letzten Jahr ist ein hervorragendes Ergebnis.

Tischtennis: Wo wir sind, ...

30.10.11 07:26 von Dietrich Schroff

Im Posting "Gelungener Start" wurde ja schon beschrieben, dass die Tischtennis-Mannschaft einen ganz guten Start nach dem Aufstieg hingelegt hat. Jaja, in der höheren Klasse hatten wir die ersten zwei Spiele gewonnen (von 11).
Inzwischen sind bereits mehr als die Hälfte der Spiele absolviert und hier die aktuelle Tabelle:


Was bleibt dazu zu sagen?
Wo wir sind, ist vorne!!! ;-)

Wobei noch anzumerken ist, dass Kevin Lang diese Saison wieder zu uns zurück gewechselt ist (Inzwischen bester Spieler unserer Klasse). Weiterhin haben neu Spieler den Weg in die Abteilung gefunden und alle "Altbestands"-Spieler sind hochmotoviert, so dass wir immer komplett antreten können.
Hier noch ein Detail:


Falls jetzt irgendjemand Lust hat, den Erfolg mitzutragen oder einfach nur seinen Tischtennis-Schläger mal wieder zu benutzen:
Trainingszeiten: Mo und Do ab 20h

Tischtennis: Gelungener Start!

25.08.11 06:54 von Dietrich Schroff

Nach dem erfolgreichen Relegationsspiel (s. hier) hat die Tischtennis-Mannschaft des TuS Nackenheim einen sehr guten Start in der höheren Klasse hingelegt:

Natürlich ist die Freude über die Tabellenführung noch nicht wirklich viel wert, (gerade weil noch so gut wie keine Mannschaft 2 Spiele gemacht hat) aber trotzdem besser vorne als hinten ;-)...

Tischtennis: Sieg in der Relegation und Aufstieg in die A-Klasse

14.04.11 08:32 von Dietrich Schroff

Nachdem die Tischtennis-Mannschaft die Rückrunde als Tabellenführer startete, wurde es zum Schluss doch noch einmal eng und die Runde konnte nur auf Platz 2 beendet werden:

Damit konnte der Aufstieg nur noch über den Sieg in der Relegation erreicht werden. Am Montag spielten bereits Sörgenloch gegen Schott und für uns unerwartet gewann Schott dieses Spiel mit 9:3.
Am Mittwoch war dann das Entscheidungsspiel Schott vs. Nackenheim. Hier ein Auszug aus der Zusammenfassung des Kreissportwarts:
Noch klarer ging das Spiel um den Aufstieg in die Kreisklasse A aus. Hier ging Nackenheim schon nach den Doppeln 3:0 in Führung und baute diese in den Einzel auf 8:0 aus. Ab da kam noch einmal Spannung auf, da Kissl und Hanl jeweils ihre Einzel gewinnen konnten.
Aber als dann Schell im knappsten Spiel des Abends gegen Schweda in fünf Sätzen verloren hatte, war der Aufstieg für die Nackenheimer perfekt.

Damit können wir nächstes Jahr wieder in der Kreisklasse A antreten und hoffen, dass die Ergebnisse für die Spieler auch wieder so gut aussehen:

Zusätzlich verstärkt und wieder Kevin Lang, der nach 2 Jahren beim TGM Gonsenheim wieder zu uns zurückwechselt.
Trotzdem suchen wir weiterhin interessierte Spieler für
  • Rundenspiele
  • Gründung einer weiteren Mannschaft
  • Training
Wer sich angesprochen fühlt, einfach per Mail (d.schroff@gmx.de) melden....

Tischtennis-Herbstmeister ;-)

26.11.10 06:21 von Dietrich Schroff

Im letzten Bericht über den Start in die Runde (Link zum Posting) hatten wir uns über den gelungenen Start gefreut. Aber dort hatten wir auch vor zu großen Erwartungen gewarnt:
Sicher ist es noch etwas zu früh um sich über die Meisterschaft zu
freuen, aber die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut und zu recht,
wie auch ein Blick in die Bestenliste zeigt....
Inzwischen ist zwar nicht die Meisterschaft erreicht, aber die Hinrunde ist vorbei und es kann Bergfest gefeiert werden:

Sicher, der Vorsprung ist hauchdünn, aber bleibt festzuhalten:
Wo wir sind, ist vorne....
Weiterhin ist natürlich sehr erfreulich, dass die besten drei Spieler der Runde aus unserem Verein kommen:

(Hier fehlt eigentlich unser Brett 1, der ebenfalls eine Leistungszahl (LZ) von 9.00 erreicht hat, aber mit weniger als 4 Spielen nicht in die Wertung kam).
Falls jemand an der Meisterschaft im nächsten Jahr mitarbeiten will:
Montag ab 20h in der TuS-Halle
oder
Donnerstag ab 20h in der TuS-Halle
Bitte
vorher per Mail (d.schroff@gmx.de) bescheid geben, damit die erste
Trainingsteilnahme nicht zufällig durch einen Auswärts-Spieltermin in
Wasser fällt...

Tischtennis: Gelungener Start in die neu Runde

14.09.10 07:59 von Dietrich Schroff

Nach vielen Schwierigkeiten im letzten Jahr (Wechsel unseres Ausnahmespielers in die Kreisliga), dem letzten Tabellenplatz in der Kreisklasse A1 und dann auch noch der Abstieg in die Kreisklasse B1, gelang unserer Tischtennis-Mannschaft ein hervorragender Start in die Runde 2010/11. Hier ein Blick auf die aktuelle Tabelle:

Sicher ist es noch etwas zu früh um sich über die Meisterschaft zu freuen, aber die Stimmung in der Mannschaft ist sehr gut und zu recht, wie auch ein Blick in die Bestenliste zeigt:

Das erste Pokalspiel wurde vom Gegner geschenkt, so dass kampflos die zweite Runde erreicht wurde. Um weiterhin vorne mitspielen zu können, ist regelmäßiges Training unerlässlich. Falls uns hierbei Tischtennis-Spieler unterstützen wollen:
Montag ab 20h in der TuS-Halle
oder
Donnerstag ab 20h in der TuS-Halle
Bitte vorher per Mail (d.schroff@gmx.de) bescheid geben, damit die erste Trainingsteilnahme nicht zufällig durch einen Auswärts-Spieltermin in Wasser fällt...

Tischtennis Kreistag 2010

28.05.10 19:39 von Dietrich Schroff

Der diesjährige Kreistag fand nach inzwischen langjähriger Tradition wieder in Zornheim statt. Neben vielen Berichten stand fast der gesamte Kreisvorstand zur Wahl. Wichtigste Entscheidung war hier die Wiederwahl von Joachim Wolf, der schon seit Jahren als Kreisfachwart und Kreissportwart für den Kreis zur Verfügung steht und mit hohem Einsatz Entscheidungen vorbereitet und umsetzt. Hier ein großes Lob für die immer sehr zielführende Sitzungsleitung auf den Kreistagen!
Wichtigste sportliche Entscheidungen auf dem Kreistag 2010 war, dass die B-Klasse bei derzeit 28 gemeldeten Mannschaften dreizügig geführt werden soll, da 14 Mannschaften pro Klasse keine Spielverlegungen mehr zulässt.
Innerhalb der Vereinsstrukturen auf Kreisebene gab es eine größerer Änderung: Der VfB Bodenheim 09 und TuS Gau Bischofsheim bilden für die Runde 2010/11 eine Spielgemeinschaft. Zu dieser Spielgemeinschaft ist recht kurzfristig noch die zweite Mannschaft des SG Selzen gestoßen, die geschlossen nach Gau Bischofsheim gewechselt ist.
Die Mannschaft des TuS Nackenheim tritt in der Runde 2010/11 in der B-Klasse an, da das letzte Jahr nach Weggang des ersten Bretts in der A-Klasse keine allzu großen Erfolgserlebnisse brachte ;-).