Aktuelle Meldungen aus der Abteilung Tischtennis

Trainingsstart 2021 im Juni...

20.06.21 14:17 von Dietrich Schroff

Die Abteilung Tischtennis ist inzwischen wieder ins Training gestartet. In den letzten Jahren wäre es undenkbar gewesen im Juni zum ersten Training des Jahres in die Halle zu kommen - Alerdings ist durch Corona alles anders als in den vergangenen Jahren.

Die aktuelle Trainingsbeteiligung ist normaler Durchschnitt, was sicher auch der Vorgabe der Corona-Verordnung geschuldet ist: "Hallensport nur mit offiziellem Corona-Test oder für Geimpfte (2 Wochen nach letzter Impfung)."

Alle Trainingsteilnehmer sind eifrig dabei den Trainingsrückstand aufzuholen - aber eine fast 9 monatige Pause hinterlässt doch Spuren in der Spielsicherheit und Ballkontrolle, so dass doch stellenweise mehr Flüche als sonst zu hören waren. Auch berichteten die Spielerinnen und Spieler, dass der Muskelkater durchaus heftiger als üblich war :)

Aber für Neu- und Wiedereinsteiger könnte das der ideale Termin zum Mitmachen sein - ob man jetzt 9 Monate oder 10 jahre ausgesetzt hat, macht sicher fast keinen Unterschied...

Tischtennis: Halbzeit der Hinrunde...

06.10.20 18:34 von Dietrich Schroff

Zu Beginn des Oktobers sind in der Kreisliga mit 5 Spielen knapp die Hälfte der HInrundenspiele überstanden und die erste Mannschaft ist auf einem akzeptablen 7. Platz gelandet:

 RangMannschaftSUNSpielePunkte
  1 TTC Nieder-Olm 5 0 0 41:19 10:0
  2 DJK SV RW Finthen V 4 1 0 42:18 9:1
  3 TTSG Sörgenloch/Zornheim IV 4 1 1 42:30 9:3
  4 TV Dienheim 3 1 1 37:23 7:3
  5 TSV Schott Mainz 2 1 1 27:21 5:3
  6 TGM Budenheim III 2 0 2 28:20 4:4
  7 TuS Nackenheim 2 0 3 26:34 4:6
  8 SG TT Laubenheim 1 1 4 29:43 3:9
  9 RSV Klein-Winternheim IV 1 0 4 25:35 2:8
  10 Post Mainz 1 0 4 17:43 2:8
  11 TTSG Sörgenloch/Zornheim V 0 1 5 22:50 1:11
  12 DJK Moguntia Bretzenheim zurückgezogen am 27.08.2020

Nach dem Aufstieg ist diese Ergebnis gar nicht so schlecht - allerdings ist der Abstieg damit leider immer noch möglich.

Bei der zweiten Mannschaft ist der Abstieg schon ausgeschlossen, da hier Corona bedingt schon 4 Mannschaften zurückgezogen haben. Hier der Link zur Tabelle.

Die Trainingsbeteiligung liegt seit Sommer auf ungebrochen hohem Niveau, so dass es doch manchmal Zwangspausen im Training gibt, da alle Platten belegt sind. (Daher verzichte ich an dieser Stelle auf Werbung - trotzdem ist natürlich Mitmachen jederzeit möglich und willkommen.)

Tischtennis: Kinder/Jugendtraining

26.08.20 20:52 von Dietrich Schroff

Passend zum Ende der Sommerferien (Start: 19.8.) startet das Tischtennis mit einem Kinder/Jungendtraining:

Mittwoch
19:!5
TuS-Halle (Gymnastikhalle)


Leider ist aufgrund der Hallenbelegung kein früherer Termin möglich, aber je nach Menge der Teilnehmer ist gegebenenfalls eine Änderung möglich.

Voranmeldungen bitte an tischtennis@tus-nackenheim.de - da Aufgrund von Corona die Menge der Teilnehmer beschränkt ist und auch in der Gymnastikhalle nur begrenzt Platz ist.

Tischtennis: Neue Banden angeschafft

25.06.20 18:37 von Dietrich Schroff

Im Rahmen der Corona-Beschränkungen hat der Verein eine Anschaffung von weiteren 20 Banden genehmigt. Damit können wir im Training besser sicherstellen, dass die Abstände eingehalten und die Bälle fast immer am passenden Spieltisch bleiben.

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/2020-neueBanden.jpg

Die neuen Banden sind in blau - andere waren aufgrund von Lieferschwierigkeiten nicht zu bekommen - aber das harmoniert trotzdem gut mit den vorhandenen grünen Banden.

An dieser Stelle vielen Dank an den Vorstand für die schnelle und unkomplizierte Genehmigung!

Tischtennis: Training läuft wieder!

20.06.20 15:47 von Dietrich Schroff

Nach vielen Wochen Corona-Lockdown ist seit der achten CoBeLVO der Sport in Hallen wieder unter wieder erlaubt.

Glücklicherweise haben die Verantwortlichen des TuS Nackenheim (hier ist besonders Erwin Winter zu nennen) für die Aufstellung von Desinfektionsspendern etc. für die Rahmenbedinungungen gesorgt. Weiterhin wurden Hygienekonzepte von den Abteilungen gefordert, die wieder starten wollten und diese wurden vom Vorstand freigegeben.

Da wir im Tischtennis uns auch passend vorbereitet hatten (Bestellung & Kauf gelber Bäller - damit ist die Unterscheidung einfacher und pro Tisch nimmt ein Spieler nur den gelben Ball, der andere den weißen Ball in die Hand, um Schmierinfektionen auszuschließen), konnten wir am 4. Juli das erste Training wagen.

Aktuell ist das Training auf 10 Teilnehmer limitiert und nur per Voranmeldung möglich. Natürlich werden Anwesenheitslisten geführt, damit eine Nachverfolgung von Infektionsketten sichergestellt ist.

Inzwischen sind die ersten 2 Wochen Testbetrieb vergangen und wir schauen erwartungsvoll auf die nächste Runde.

Beim RTTRV (unserem neuen Dachverband - einer Vereinigung aus RTTV und TTRV) laufen inzwischen die Vereins- und Mannschaftsmeldungen und als erstes Feedback gab es, dass wohl viele Mannschaften zurückgezogen haben. Daher started die Kreisliga nur mit 12 statt mit 14 Mannschaften. Und die 2. Kreisklasse (früher B-Klasse) startet nur mit 11 Mannschaften.

Wer interesse hat:

Kreisliga: https://www.mytischtennis.de/clicktt/RTTVR/20-21/ligen/Kreisliga/gruppe/368202/tabelle/gesamt

2. Kreisklasse: https://www.mytischtennis.de/clicktt/RTTVR/20-21/ligen/2-Kreisklasse-Gr-A/gruppe/368201/tabelle/gesamt

Tischtennis: Auch die 1. Mannschaft packt den Aufstieg!

21.04.20 22:35 von Dietrich Schroff

Nachdem die 2. Mannschaft schon vor der Corona-Zwangspause und Abbruch der Runde den Aufstieg gepackt hatte (s. Nachricht vom 07.03.20), ist seit heute klar, dass auch die 1. Mannschaft aufsteigt.

Hier der Originalwortlaut unseres Verbandes:

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/2020_AufstiegKreisliga.jpg

D.h. da die erste Mannschaft einen Relegationsplatz belegte bei Abbruch der Runde, dürfen wir in der nächsten Runde in der Kreisliga mitspielen.

Damit kann die Saison 2019/2020 wohl als eine der erfolgreichsten Runden für die Abteilung Tischtennis des TuS Nackenheim gelten. Einen Doppelaufstieg werden wir so schnell nicht mehr hinbekommen!

Tischtennis: Vorzeitiges Ende der Runde (Corona)

03.04.20 13:30 von Dietrich Schroff

Am 1.4. wurde von den Tischtennis-Verbänden beschlossen, dass die Runden-Wettbewerbe nicht zu Ende gespielt werden und als beendet gelten:

Aktuelle Information

Update vom 01.04.2020: Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März. Weitere Informationen finden Sie hier.

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/2020_rundenEnde.png

Zu Beginn konnte man aufgrund des 1. Aprils denken, es sei vielleicht nur ein Aprilscherz, aber dem ist wohl nicht so.

Für die zweite Mannschaft war der Aufstieg ja sowieso schon gesichert (s. News-Artikel vom 07.03.20). Für die erste Mannschaft ist die Situation leider nicht so klar: Hier wurde ein Relegationsplatz erreicht und es ist den einzelnen Verbänden überlassen, ob die Relegationen noch kurz vor der nächsten Runde gespielt werden oder ebenfalls ausfallen.

Das positive an der getroffenen Entscheidung ist, dass damit Klarheit geschaffen wurde und in der Zeit nach dem Kontaktverbot alle Energie auf wichtigere Themen (sei es beruflich oder privat) verwendet werden kann.

Tischtennis: Aufstieg der 2. Mannschaft zwei Spiele vor Rundenende erreicht!

07.03.20 09:03 von Dietrich Schroff

Die in dieser Runde neu gestartete 2. Mannschaft der Abteilung Tischtennis konnte vorzeitig den Aufstieg in die Kreisklasse B erreichen. Zwei Spiele vor Rundenende musste am letzten Donnerstag ein unentschieden erreicht werden.

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/Aufstieg2020.1.jpg

An dem Abend waren einige Tischtennis-Kameraden zum Anfeuern gekommen - und das war auch nötig: Erst um 22:00 wurde beim Stand von 5:3 der 6. Punkt zum unentschieden erreicht. Letztendlich wurde das Spiel 7:5 gewonnen, so dass die zweite Mannschaft weiterhin ungeschlagen ist:

RangMannschaftSUNSpielePunkte
  1 TuS Nackenheim II 14 2 0 110:38 30:2
  2 Mombacher TV IV 10 2 3 91:52 22:8
  3 SG VFB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim III 9 1 4 79:57 19:9
  4 TTSG Sörgenloch/Zornheim VII 9 0 6 77:73 18:12
  5 SG TT Laubenheim VI 8 0 6 71:66 16:12
  6 SG Selzen/Köngernheim IV 7 2 6 77:70 16:14
  7 DJK Moguntia Bretzenheim III 5 2 9 67:84 12:20
  8 TGM Gonsenheim V 4 3 8 66:79 11:19
  9 TSG 1876 Drais V 3 0 12 49:93 6:24
  10 TV Ober-Olm III 0 0 15 30:105 0:30

Hier noch 2 Fotos der Sieger-Mannschaft:

(Auf dem zweiten Foto lautet der T-Shirt Aufdruck: "Mit und für Mennje / Hasehern [=Männlein / Hasenhirn]. Damit möchte die Mannschaft an ihr im Dezember überraschend verstorbenes Brett 1 erinnern. Wolfgang Pfisters Ausrufe, der maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft beigetragen hat, bei mißlungenen Bällen werden uns in Erinnerung bleiben!)

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/Aufstieg2020.2.jpg

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/Aufstieg2020.3.jpg

Nachwuchs bei der Tischtennis-Abteilung

15.12.19 19:43 von Dietrich Schroff

Die Tischtennis-Abteilung hat Nachwuchs bekommen:

2x Joola 3000 SC Tischtennis-Platten

Natürlich mit ITTF-Zulassung und für den Wettkampfbetrieb geeignet:

tl_files/content/bilder/Abteilung Tischtennis/20191212_TT-Platten.jpg

 

Damit können wir in der Halle 5 Tischtennis-Platten gleichzeitig im Training stellen - was aufgrund der hohen Trainingsbeteiligung für geringere Wartezeiten auf einen freien Tisch sorgt.

Der Aufbau und Abbau muss bei den Platten immer zu zweit erfolgen (aber wer möchte schon alleine gegen sich selbst spielen ;-).

 

Vielen Dank an Vorstand und Verein für die neuen Sportgeräte!

 

PS: Wer jetzt Lust bekommen hat: Training Mo + Do ab 20h in der TuS-Halle (Kontaktdaten sind hier zu finden)

 

 

2. Mannschaft vorzeitig Herbstmeister!

16.11.19 10:17 von Dietrich Schroff

Abteilung Tischtennis

Die neue 2. Mannschaft der Tischtennis Abteilung ist in ihrer Klasse (Kreisklasse C1) vorzeitig Herbstmeister:

  1 TuS Nackenheim II 8 0 0 56:15 16:0
  2 SG VFB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim III 6 0 2 48:29 12:4
  3 Mombacher TV IV 5 1 2 47:27 11:5
  4 SG Selzen/Köngernheim IV 4 0 3 37:31 8:6
  5 TTSG Sörgenloch/Zornheim VII 3 0 4 30:35 6:8
  6 SG TT Laubenheim VI 3 0 4 30:38 6:8
  7 DJK Moguntia Bretzenheim III 3 0 5 30:40 6:10
  8 TGM Gonsenheim V 2 1 4 27:38 5:9
  9 TSG 1876 Drais V 2 0 5 26:41 4:10
  10 TV Ober-Olm III 0 0 7 12:49 0:14

Sowohl die Manschaften von SG VGB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim III als auch Mombacher TV IV können die 16 Punkte nicht mehr erreichen.

Wenn die Mannschaft diese Leistung in der nächsten Runde fortsetzen kann, dann wäre ein Aufstieg in die B-Klasse gesichert.

Die erste Mannschaft ist leider aktuell nur auf dem dritten Platz und damit eigentlich nicht auf einem Aufstiegsplatz - allerdings ist auf dem 2. Platz (Relegation für den Aufstieg möglich) eine Mannschaft, die für den Aufstieg gesperrt ist (Zur Sperrung führte die Ablehnung des Aufstiegs in der letzten Runde). Daher bleibt hier auch noch eine Chance für den Aufstieg - allerdings ist das Regelwerk an dieser Stelle ungenau und es ist nicht klar, ob in einer solchen Situation der drittplatzierte an der Relegation teilnehmen darf...

Falls jemand Lust bekommen hat: Training ist Mo + Do ab 20h in der TuS-Halle. Sowohl Damen als auch Herren sind willkommen. Jugendliche können nach Absprache auch mittrainieren (Aufsichtspflicht...).